20 kostenlose Webdesign eBooks mehr Kreativität und bessere Websites

So, ich habe einmal meine 20 (kostenlosen) Favoriten an Webdesign eBooks zusammengestellt, um bestehenden Webdesignern meine Essentials vorzustellen und Neulingen einen einfacheren Einstieg zu verschaffen. Die Bücher sind in englischer Sprache, aber aufgrund ihrer Internationalität auch weltweite Top-Picks und von mir sehr ans Herz zu legen. Ich selber lese meine eBooks immer auf einem Amazon Kindle oder iPad (Wenn es wirklich sein muss) und bilde mich damit stetig fort.

Weiterlesen

5 Must-Have Tools für busy Designer

photo-1416339134316-0e91dc9ded92

Design ist ein schöner und geschäftiger Alltag aber mithilfe von ein paar Must-Have-Tools für busy Designer könnt ihr mehr Zeit gewinnen und einen entspannten Alltag bekommen. Ich habe euch eine Reihe von Tools zusammengesucht, die euch im Alltag Zeit sparen und abends ruhiger schlafen lassen.

Weiterlesen

Coworking Boat: Mit dem Coboat um die Welt

Ideen kommen nicht von alleine. Manchmal muss man das Gehirn schon ein wenig kitzeln, um brauchbare Informationen rauszuholen. Warum nicht für den nächsten Pitch also durch kristallklares Wasser paddeln, um so frische Inspiration zu sammeln?

Coboat – Arbeiten auf dem Meer

Satellitenverbindung und 4G sorgen für dauerhaft schnellen Empfang und für das gute Gefühl werden Strom und heisses Wasser direkt mit Solar-Energie gewonnen. Kein Wunder, bei den Reisezielen! Eine tolle Möglichkeit, um von den üblichen Zwängen eines Büros auszubrechen und mit 19 Gleichgesinnten Pläne und Projekte auszuhecken.

coboat_mobile

Coworking Boat startet noch dieses Jahr

Wer will kann schon dieses Jahr in mit den Foundern James Abbott, Gerald Schömbs, Karsten Knorr und Tommy Westlin in Thailand ablegen.

Gefunden habe ich die Idee bei Earthcity, der das ganze schön in seinem Podcast beschreibt. Zugegeben, billig ist das Coworking Boat nicht aber vielleicht ist der Steuerberater bei der Spesenabrechnung nicht ganz so streng und das nächste Design wird bei junger Kokosnuss und Lichtschutz-Faktor 30 besprochen.

Coboat

Fontstand: Schriften testen und leihen für Designer

Fontstand for Mac

Selbst mit Services wie Typekit ist das Schrift-Problem noch nicht gelöst. Zu viele Schriften sind nicht für den Desktop und leider nur für das Web verfügbar. Aber wie soll man so Designs dem Kunden präsentieren?

Fontstand löst es sehr spannend: Mit der Mac-App lassen sich Schriften leihen und bei Gefallen über ein Miet-Prinzip leihen. Ist das Projekt dann vorbei, kann die Schrift-Miete wieder annulliert werden und das nächste Projekt kann starten. Der Service ist noch in der Beta-Phase aber wir erwarten viel von dieser Idee!

Fontstand

Kostenloses eBook: Webdesign Techniken

the-book

Awwwards hat ein großartiges kostenloses eBook zum Thema Webdesign herausgebracht. Das Buch behandelt Karten-basiertes und minimalistisches Webdesign a la Google Now und Pinterest. Warum haben Google, Pinterest, Trello und Co. so viel erfolg mit Karten als Basis für ihr System? Wie kann man seine eigenen Designs durch Karten-Optik intelligenter gestalten? Das Buch gibt Aufschluss. Unschätzbar wertvoller Content, vollkommen kostenlos.

Kostenlos herunterladen bei UXPin

Freelancer, macht euer verdammtes Portfolio

desiign existiert nun seit fast 5 Jahren und wir haben schon einige Artikel geschrieben, wie das perfekte Portfolio aussehen sollte. Das heißt mehr als 5 Jahre Selbstständigkeit und somit freier Fall ins ungewisse. Wir haben direkt nach unserer Ausbildung gestartet und uns von kleinen Blogs und App-Konzepten bei Dribbble bis heute bewegt. Warum ein gutes Portfolio essentiell ist und mehr als nur einen Tag Arbeit im Monat verdient, möchte ich hier gerne einmal anreißen. Fangen wir am Anfang an.
Weiterlesen

Design Vorlagen herunterladen: Sidecar

Design Vorlagen von Sidecar

Wer gute Vorlagen und Ressourcen für seine Designs sucht, ist bei Sidecar ganz richtig. Die Seite von FocusLabs ist eine wunderschöne Sammlung an Design-Vorlagen und Material für Designer. Icons, Fotos und Vorlagen sind für sehr wenig Geld zu erstehen. Wer etwas Inspiration braucht oder einfach nur sehen will, wie wirklich gute Icons und Designs gebaut werden: Sidecar ist eine sehr gute Anlaufstelle.

There’s a saying, “None of us is as smart as all of us.” It’s a swift reminder that we are never alone or in a silo. Sidecar is about that very premise: leveraging community insights, experience, wisdom, and talent to achieve greater things through design. It’s a learning resource and marketplace for design tools built for designers by designers.

Sidecar

Google Design

Bildschirmfoto 2015-06-01 um 10.13.18

Auf der Google I/O hat das Unternehmen einen Reihe von Neuerungen vorgestellt. Neben abgefahrenen Touch-interfaces für Kleidung wurde auch das Material Design und seine Mutter, das „Google Design“, aktualisiert.

Die Design-Sprache zieht sich über alle Angebote von Google und erklärt Icons, Farben, Verhalten und Animationen. Sehr inspirierende und großartige Sichtweisen zu Usern und Pixeln, teilweise gefertigt aus echtem Papier, um reale Lichtverhältnisse besser zu studieren. Nicht schlecht. Mittlerweile wirkt Googles Herangehensweise an das Flat-Design durchaus durchdachter. Vielleicht ist aber auch nur die Vermarktung klüger. Das wird sich herausstellen.

Google Design

Close